Lehrstuhl Prof. Dr. Schack

Schriften zum deutschen und internationalen Persönlichkeits- und Immaterialgüterrecht

Weitere Informationen über die von Prof. Dr. Schack herausgegebene Schriftenreihe finden sich auf den Seiten von Vandenhoeck & Ruprecht.

 

Band 1

Cordula Woeste
Immaterialgüterrechte als Kreditsicherheit im deutschen und US-amerikanischen Recht, 2002.
Besprochen von Kersting in GRUR Int. 2004, 83.

Band 2

Manfred Pimat
Beweisprobleme der (angeblich) unbewussten Entlehnung in der Musik, 2002.

Band 3

Hermann Lindhorst
Schutz von und vor technischen Maßnahmen, 2002.
Besprochen von Peukert in GRUR Int. 2003, 577.

Band 4

Fabian Ropohl
Zur Anknüpfung der formlosen Markenrechte im Internationalen Privatrecht, 2003.

Band 5

Sebastian Rengshausen
Markenschutz von Gerüchen, 2004.
Besprochen von Hacker in GRUR Int. 2006, 270.

Band 6

Richard Koch-Sembdner
Das Rückrufsrecht des Urhebers bei Unternehmensveräußerungen, 2004.
Besprochen von Peukert in GRUR Int. 2005, 962; Haupt in UFITA 2005, 904.

 Band 7

Sascha T. Schacht
Die Einschränkung des Urheberpersönlichkeitsrechts im Arbeitsverhältnis, 2004.
Besprochen von Dietz in GRUR Int. 2005, 771; Götz von Olenhusen in UFITA 2005, 894.

Band 8

Clemens Kohnen
Die Beendigung von Nutzungsrechten im US-amerikanischen und deutschen Urheberrecht, 2004.
Besprochen von Reber in GRUR Int. 2005, 627; Vogel UFITA 2006, 887.

Band 9

Constantin Kurtz
Grenzüberschreitender einstweiliger Rechtsschutz im Immaterialgüterrecht, 2004.
Besprochen von Pansch in GRUR Int. 2005, 770; Ahrens in ZZP 118 (2005), 391.

Band 10

Christian Wolff
Zwangslizenzen im Immaterialgüterrecht, 2005.
Besprochen von Ann, UFITA 2007, 528 f.

Band 11

Jan Poeppel
Die Neuordnung der urheberrechtlichen Schranken im digitalen Umfeld, 2005.
Besprochen von Obergfell in KUR 2005, 179; Rigamonti in UFITA 2007, 258.

Band 12

Helge Hartig
Die Domain als Verfügungsgegenstand, 2005.

Band 13

Christoph Nolden
Das Abstraktionsprinzip im urheberrechtlichen Lizenzverkehr, 2005.
Besprochen von McGuire, UFITA 2007, 861-865.

Band 14

Jan Frederik Reese
Die Bewertung von Immaterialgüterrechten, 2005.

Band 15

Tim Reinfeld
Der Schutz von Rhythmen im Urheberrecht, 2006.
Besprochen von Hertin, GRUR 2006, 661; Bruhn und Kreile in ZUM 2007, 267.

Band 16

Tina Steinke
Die Verwirkung im Immaterialgüterrecht, 2006.
Besprochen von Riesenhuber, UFITA 2007, 865-871.

Band 17

Richard Landfermann
Handy-Klingeltöne im Urheber- und Markenrecht, 2006.
Besprochen von Wandtke UFITA 2007, 540-542.

Band 18

Nils Godendorff
Schadensersatz wegen unberechtigter Verwarnung im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht, 2007.
Besprochen von Wandtke UFITA 2008, 273 f.; Peukert ZGE 2010, 218-221.

Band 19

Patrick Wolff
Urheberrechtliche Lizenzen in der Insolvenz von Film- und Fernsehunternehmen, 2007.

Band 20

Henrik Lehment
Das Fotografieren von Kunstgegenständen, 2008.
Besprochen von Pfennig UFITA 2009, 624-627; Kirchmaier KUR 2010, 211.

Band 21

Christoph Luther
Postmortaler Schutz nichtvermögenswerter Persönlichkeitsrechte, 2009.
Besprochen von Seemann UFITA 2010, 590 - 593.

Band 22

Jessica Kakies
Der rechtliche Schutz von prägenden Stilelementen der bildenden Kunst, 2009.
Besprochen von Jayme UFITA 2010, 539 f.

Band 23

Hauke Sattler
Das Urheberrecht nach dem Tode des Urhebers in Deutschland und Frankreich, 2010.
Die Arbeit wurde 2010 mit dem Heinrich-Hubmann-Preis der VG Wort ausgezeichnet.
Besprochen von Hunziker UFITA 2011, 219-222.

Band 24

Benjamin Raue
Nachahmungsfreiheit nach Ablauf des Immaterialgüterrechtsschutzes?, 2010.
Die Arbeit wurde 2010 mit dem Förderpreis der Esche Schümann Commichau Stiftung (Hamburg) ausgezeichnet.
Besprochen von Reinbothe UFITA 2012, 544-547.

Band 25

Eckhard Ratjen
Vermarktung und Verletzung von Verwertungsrechten an aufgezeichneten Sportveranstaltungen, 2010.
Besprochen von Heermann ZGE 2011, 256-261; Wild UFITA 2011, 606-608.

Band 26

Constantin Fahl
Die Bilder- und Nachrichtensuche im Internet, 2010.

Band 27

Johannes Reschke
Die verfassungs- und dreistufentestkonforme Auslegung der Schranken des Urheberrechts - zugleich eine Überprüfung von § 52b UrhG, 2010.
Besprochen von Dreyer ZGE 2011, 252 f.; Reinbothe UFITA 2012, 547-552.

Band 28

Sönke Gantz
Das droit de non-paternité, 2011.

Band 29

John Riecken
Schutzgüter in der Filmkulisse, 2011.

Besprochen von Haupt UFITA 2012, 863-866

Band 30

Stefan Wille
Verträge über unbekannte Nutzungsarten und ihre AGB-Kontrolle, 2011.

Band 31
Manuel Banck
Der Kontrahierungszwang der Verwertungsgesellschaften gemäß § 11 WahrnG und seine Ausnahmen, 2011
Besprochen von Reinbothe UFITA 2013, 268-271 
 
Band 32
Eva Langer
Der Schutz nachgelassener Werke, 2012
Besprochen von Jayme UFITA 2012, 873-875
 
Band 33
Justus Gaden
Die Wiederholungsmarke, 2012
 
Band 34
Henrik Hanßen
Schutz der Wettbewerber vor unzutreffenden Äußerungen über den Stand der Technik, 2012
 
Band 35
Lena Vitols
Der Zwangslizenzeinwand gegen Unterlassungsansprüche des Immaterialgüterrechts, 2013
Besprochen von Deichfuß NZKart 2013, 430 f.; Peifer UFITA 2014-II, 559-561 
 
Band 36
Dominik Sebastian Stier
Die Unterbrechung urheberrechtlicher Lizenzketten, 2014
Besprochen von Hauck UFITA 2015-II, 570-573
 
Band 37
Constanze Thönebe
Kunstwerke in der Ausstellungs- und Verkaufswerbung und in Museumskatalogen, 2014
 
Band 38
Bastian Selck
Entschädigungsansprüche und andere Sanktionen vor Vollrechtserwerb im Gewerblichen Rechtsschutz, 2014
 

Band 39

Jann Hendrik Cornels
Die Schranken des Designrechts, 2015
 

Band 40

Antonia Kutscher
Der digitale Nachlass, 2015
Besprochen von Steiner ErbR 2015, 648
 

Band 41

Dominik König
Das einfache, unentgeltliche Nutzungsrecht für jedermann, 2016

 

Band 42

Lukas Mezger
Die Schutzschwelle für Werke der angewandten Kunst nach deutschem und europäischem Recht, 2016
 

Band 43

Jan Hendrik Schmidt
Maximalschutz im internationalen und europäischen Urheberrecht, 2017